AUF EIN NEUES

Idee und Ausführung: Stephanie Thies

Herzlich willkommen auf meinem Benefiz-Häkel-Blog !

Granny-HäklerInnen aufgepasst:

An die Nadeln! Es geht wieder los! Die nächste wunderbare - phantastische - einzigartige - BENEFIZDECKE entsteht!

Nachdem unsere Granny-Decke wieder einmal ein großer Erfolg war, soll für das Frauenfest im März 2017 zugunsten der EJSA ein neues Häkelkunstwerk Gestalt annehmen.

Wer mithäkeln möchte: WIR FREUEN UNS !!!

Gerne könnt ihr eure Kunstwerke für den guten Zweck spenden:
Gehäkelt werden Granny-Squares aus Baumwoll-Garn; Nadel 2,5-3,0; Größe der Quadrate: 12x12 cm.






Mittwoch, 9. März 2016

Phantastisch....

...war der gestrige Abend!
Ein rundherum gelungenes Fest mit vielen tollen Darbietungen, köstlichem Essen und vielen netten Leuten!
 
Es hat Spaß gemacht und alles hat wunderbar geklappt!
 
Unsere Decke war der Hingucker und das Projekt erntete großen Applaus und Anerkennung!
 

 
Auch die Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger würdigte die liebevolle Arbeit, die in jeder einzelnen Masche steckt und war begeistert von so viel "Frauenpower" (+ Single Man-Power)!
 
 
Ich finde auch, dieses Jahr ist die Decke wieder besonders hübsch geworden, sehr hell und pastellig.
 



 
Die Auktion bei ebay wurde übrigens von Anfang an gut angenommen und 4 Bieter haben um die Wette gesteigert.
 
Und jetzt haltet Euch fest!
 
Die Decke geht nach Mainz und soll bald der 4-jährigen Lilly gehören!
Ihre Oma hat sie ersteigert und noch etwas draufgelegt.
 
Das heißt, die
Benefizdecke 2016
unser
Puzzle der Nächstenliebe
 
wechselt für
 
!!! 500 Euro !!!
 
den Besitzer!
 
Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei der Käuferin und wünschen ihr und natürlich auch Lilly ganz viel Freude mit unserem Kunstwerk!
 
Danke auch an Alle, die mit gehäkelt haben und auch an Alle, die das Frauenfest dieses Jahr wieder zu etwas Besonderem gemacht haben!
 
 
Herzliche Freudengrüße,
stefanella
 
******************************************************
PS: Und weil schon einige gefragt haben:
 
ja, nach der Decke ist vor der Decke!
 
Damit ich bei der Decke 2017 nicht so in Zeitnot gerate, haben wir uns was Neues ausgedacht.
Wir wollen die Farben bunt mixen, damit ich nicht bis ganz zum Schluss mit dem Sortieren und Zusammenhäkeln warten muss.
Es sollen immer ein buntes und ein rein weißes Quadrat abgewechselt werden, so bekommen wir trotzdem kein wildes kunterbuntes Durcheinander und die Decke bekommt eine ganz neue Optik!
Sobald ich die Quadrate für eine Reihe zusammen habe, kann ich zusammenhäkeln!
Also: falls Ihr uns mit Quadraten beglücken wollt (Zeit habt Ihr bis Ende Januar 2017, es eilt jetzt nicht so ;-), dann wäre es schön, wenn Ihr auch ganz weiße Quadrate häkeln könntet.
Aber wie gesagt, es ist noch Zeit!
 
Nun werde ich erst mal das Prachtstück 2016 verpacken und auf die Reise nach Mainz schicken!

Kommentare:

  1. Ich hab da mal eine Frage. Aus welcher Wolle sollten die Quadrate sein? LG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina,

      damit es einheitlich wird, soll es 100% Baumwolle sein, die mit 2,5 - 3,0 mm verhäkelt wird. Siehe auch Teilnahmebedingungen in der Randspalte rechts!

      Löschen
  2. Liebe Stephanie,
    über Bericht und die vielen Bilder dazu , hab ich mich gefreut.
    Und auch paar meiner Quadrate entdeckt! Auch beim nächsten
    "Puzzel der Nächstenliebe" bin ich mit dabei.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen